Diskussion: Banns auf Metin2.de

      leni3000 schrieb:

      scheiss drauf höre komplett auf mit dem drecks game bringt eh nichts egal wv kkk oder welche items man sich erbottet erspielt es bleibt ein drecks game mit drecks hinterleuten die nur drauf aus sind Leuten das cash aus der tasche zu ziehen


      [TUTORIAL] VM erstellen und damit botten [+ VPN]

      [Guide] How to use Proxifier in order to have a different IP for every bot

      Befass dich damit mal mehr um deine Chars zu schützen.
      Du solltest möglichst deine Bots immer mit anderer HWID + IP als dein Shopchar haben und den Main dann nochmals mit ner anderen HWID + IP um größtmögliche Sicherheit zu haben.

      leni3000 schrieb:

      scheiss drauf höre komplett auf mit dem drecks game bringt eh nichts egal wv kkk oder welche items man sich erbottet erspielt es bleibt ein drecks game mit drecks hinterleuten die nur drauf aus sind Leuten das cash aus der tasche zu ziehen

      da ist wohl einer gefrustet :) nicht falsch verstehen nur botte ich seit etlichen jahren und habe nie auch nur ansatzweise einen main bann kassiert. nutze nichtmal vm´s oder verschiedene vpn´s/proxies. ich switcher dafür nur recht häufig meine ip an meinem wlan router.

      damit dir sowas in zukunft nicht passiert halt dich mal an @mafare seiner aussage. befolgst du die schritte hast du zu 1000% keine banns.

      ist dir das zu umständlich mit div. vm´s proxies etc. den solltest du die möglichkeit haben deine ip zu ändern. (diese wird zwar alle 24h durch deinen anbieter zwangsgeändert) dass reicht aber noch lange nicht. esseiden du hast kabeldeutschland. die haben fest vergebene ip´s
      wie du die änderst?
      router für router unterschiedlich aber überall gleich, du brauchst zugriff auf die benutzermaske deines routers!
      bei der fritzbox loggst du dich in die box ein, gehst auf internet, -> online monitor. dort siehst du deine ip. seit wann du verbunden bist usw. darunter ist der button neu verbinden. einmal drauf klicken warten bis du neu verbunden wirst und fertig. IP wechsel vollzogen
      prüf am besten vorher und nachher mal deine IP indem du auf wieistmeineip.de nachguckst, ändert sich die zahl ist gut. falls nein schlecht.

      so jetzt zum eigentlichen thema wie ich ohne vm/proxies etc bannfrei auf den mains zocke. (angemerkt, ich kann nicht gleichzeitig mit main spielen und botten.nur eins zur zeit)

      mein system.
      botchars1-6 lagern ihr zeug auf Direktlager1 sprich char1-2-3-4-5-6 haben alle kontakt mit dem direktlager1 (infiziert)
      nachdem alles auf dem lagerchar ist farmen sie weiter. solange bis der char. direktlager1 rand voll ist.
      danach wechsel ich die IP.
      logge direktlager1 und tranfer1 ein gebe alles auf transfer1 und logout
      ip wechsel
      transfer1 und transfer2 login alles auf die 2 geben logout
      ip wechsel
      transfer2 und 3 login rüber geben logout
      ip wechsel
      transfer3 und main oder lager login rüber geben (ab jetzt ist alles safe) egal ob equipment yang uppzeug alchi alles safe.


      um es nochmal clean zu beschreiben
      botchar1 voll -> direktlager1
      sobald direktlager1 voll transfer beginnen, (geht auch früher aber sonst lohnt sich der aufwand kaum)
      IP wechsel
      login: direktlager1 trade zu transfer1 logout
      IP Wechsel
      login transfer1 trade zu transfer2 logout
      IP Wechsel
      login: transfer2 trade zu transfer3 logout
      IP Wechsel
      login: transfer3 trade zu: ab jetzt kannst du deine mains alles einloggen da alles safe ist.

      meine bisherigen erfahrungen? maximal direktlager1 sowie transfer1 hatten bei mir bisher banns. meine rübergebchars exisierren bereits seit über 3 jahren.
      da ich viel botte und dementsprechend mein direktes lager schnell voll ist handel ich alle 1 bis maximal 2 tage alles rüber. mit dieser methode fahre ich keine banns.
      die hwid change ich gelegentlich aber eher nach mehreren banns, vorher nicht. aber sicher ist sicher.

      wenn dir das mit den vm´s nicht zu umständlich ist fahre die schiene, dadurch hast du safe keine banns mehr, rate dir nur deine eigene ip zu nutzen um dein main zu spielen. die ip´s die du durch die vm´s erhällst (proxies/vpn´s) können zum teil mehrmals "verkauft" werden wenn du jemanden erwischt der den selben anbieter nutzt und darüber bottet hast du gleich mit ein bann. was nicht so schön wäre

      mafare schrieb:

      leni3000 schrieb:

      scheiss drauf höre komplett auf mit dem drecks game bringt eh nichts egal wv kkk oder welche items man sich erbottet erspielt es bleibt ein drecks game mit drecks hinterleuten die nur drauf aus sind Leuten das cash aus der tasche zu ziehen


      [TUTORIAL] VM erstellen und damit botten [+ VPN]

      [Guide] How to use Proxifier in order to have a different IP for every bot

      Befass dich damit mal mehr um deine Chars zu schützen.
      Du solltest möglichst deine Bots immer mit anderer HWID + IP als dein Shopchar haben und den Main dann nochmals mit ner anderen HWID + IP um größtmögliche Sicherheit zu haben.
      Meine Farmer hat es heute wie auch vor einigen Tagen erwischt.
      Server: Titania
      Ort: Gildenreich, Wüste, Map1 Metins und Weißer Eid.
      Anti Ban: CH-Wechsel wenn Spieler anwesend und zusätzlich Logout wenn GM anwesend. Metinfarmer kein Logout wenn Spieler anwesend.
      Auch Chars, mit denen ich an diesen Tagen nicht gebottet habe z.B. Gildenleader wurden gebannt. Typischer IP Bann.
      Im Endeffekt alles halb so schlimm. Zu Verkaufen ist eh genug, so leg ich vorerst darauf mein Hauptaugenmerk.

      BobderBobuser schrieb:

      Da ich mit proxis botte, werden bei mir nur einzelne chars gebannt. aber mommentan täglich 1-2 chars. Die Ban Rate scheint zur Zeit etwas höher zu sein.


      Wenn du einer von denen bist, die ohne Anti-Bann und mit gefühlt 100 chars in Map2 botten, ist das normal.
      Ständig sehe ich irgendwelche Trottel, die keine Anti-Bann Einstellungen angeschaltet haben und ganz normal botten, als wäre es nicht Metin2 DE sondern M2Bob DE.
      Das kotzt mich einfach an, wenn die einem Botter auf die Schliche kommen, suchen die GMs natürlich weiter, weil 1 Botter kommt selten allein und bannen somit viele andere Botter mit.

      Wenn du keiner von den besagten Bottern bist, dann ist diese Nachricht nicht an dich gerichtet :)

      DerCoole schrieb:

      BobderBobuser schrieb:

      Da ich mit proxis botte, werden bei mir nur einzelne chars gebannt. aber mommentan täglich 1-2 chars. Die Ban Rate scheint zur Zeit etwas höher zu sein.


      Wenn du einer von denen bist, die ohne Anti-Bann und mit gefühlt 100 chars in Map2 botten, ist das normal.
      Ständig sehe ich irgendwelche Trottel, die keine Anti-Bann Einstellungen angeschaltet haben und ganz normal botten, als wäre es nicht Metin2 DE sondern M2Bob DE.
      Das kotzt mich einfach an, wenn die einem Botter auf die Schliche kommen, suchen die GMs natürlich weiter, weil 1 Botter kommt selten allein und bannen somit viele andere Botter mit.

      Wenn du keiner von den besagten Bottern bist, dann ist diese Nachricht nicht an dich gerichtet :)


      Habe immer von 30-40 in der Wüste ohne anti Bann gebottet, meinst du echt die achten darauf? Denke eher die gehen ihre normalen routen ab und zudem, wer verwendet bei einem char der 2h gedauert hat anti Bann?

      Michel404 schrieb:

      DerCoole schrieb:

      BobderBobuser schrieb:

      Da ich mit proxis botte, werden bei mir nur einzelne chars gebannt. aber mommentan täglich 1-2 chars. Die Ban Rate scheint zur Zeit etwas höher zu sein.


      Wenn du einer von denen bist, die ohne Anti-Bann und mit gefühlt 100 chars in Map2 botten, ist das normal.
      Ständig sehe ich irgendwelche Trottel, die keine Anti-Bann Einstellungen angeschaltet haben und ganz normal botten, als wäre es nicht Metin2 DE sondern M2Bob DE.
      Das kotzt mich einfach an, wenn die einem Botter auf die Schliche kommen, suchen die GMs natürlich weiter, weil 1 Botter kommt selten allein und bannen somit viele andere Botter mit.

      Wenn du keiner von den besagten Bottern bist, dann ist diese Nachricht nicht an dich gerichtet :)


      Habe immer von 30-40 in der Wüste ohne anti Bann gebottet, meinst du echt die achten darauf? Denke eher die gehen ihre normalen routen ab und zudem, wer verwendet bei einem char der 2h gedauert hat anti Bann?


      Also ich habe folgende antibann einstellungen ch wechsel wenn spieler in der nähe bot beenden wenn GM anwesend
      ein kollege von mir kriegt grade auch dauerhaft chars weggebannt, kapier ich irgendwie nicht, ich habe seit wochen meine chars mit folgenden settings am laufen und nichtmal ein bann, garnichts. ich hatte mit aktiven anti bann settings nur probleme das zb. 6chars beim alchi auf 6 channel standen und meine farmer quasi im bootloop standen, seitdem sind die settings wie folgt eingestellt, seit knapp 2 monaten keine banns
      #

      villeicht noch zu erwähnen, ich change die hwid nicht! ich ändere lediglich meine ip regelmäßig über den router. mein kollege hingegen wechselt regelmäßig die hwid, changed seine ip via proxis, (den selben anbieter nutze ich ebenfalls) und keine banns. er dennoch echt viele letzter zeit und ja wir nutzen die selben maps, selber server

      deristimmergut schrieb:

      ein kollege von mir kriegt grade auch dauerhaft chars weggebannt, kapier ich irgendwie nicht, ich habe seit wochen meine chars mit folgenden settings am laufen und nichtmal ein bann, garnichts. ich hatte mit aktiven anti bann settings nur probleme das zb. 6chars beim alchi auf 6 channel standen und meine farmer quasi im bootloop standen, seitdem sind die settings wie folgt eingestellt, seit knapp 2 monaten keine banns
      #

      villeicht noch zu erwähnen, ich change die hwid nicht! ich ändere lediglich meine ip regelmäßig über den router. mein kollege hingegen wechselt regelmäßig die hwid, changed seine ip via proxis, (den selben anbieter nutze ich ebenfalls) und keine banns. er dennoch echt viele letzter zeit und ja wir nutzen die selben maps, selber server

      Dein Glück ist irgendwann auch vorbei, habe 2 Monate dauerhaft gebottet ohne Bann, hatte 1k segis, und dann wurden alle chars auf einmal gebannt
      Jo bei mir auch gleich alles banned.. selbst vk chars ( 4 stück).. dazu muss ich sagen bin ich sehr leichtsinnig an die sache herrangegangen quasi wenn farmer oÄ voll an einem ort getroffen und fallen lassen.. Ohne etliche zwischenchars wie es hier einige machen.. Wobei die vk chars nur n 14 tage bann bekommen haben, kann nun aber nicht sagen ob Bottchars auch nur 14 tage bann.

      deristimmergut schrieb:

      tabascohaze schrieb:

      habe 6 angelchars auf pandora alle über 50t laufzeit laufen eig 24/7 kein bann

      ähnliches phänomen hatte ich auch nur mit farmern, laufen bis heute. bzw immernoch kein bann wohingegen mein kollege ständig chars weg gebannt bekommt. im übrigen selbe map selbes reich zum teil sogar selben farmplätze :D

      komisch wie die gm´s arbeiten


      ja, ist schon mega komisch -

      Neu

      Hat mich gerade erwischt. Hatte in der Wüste gebottet, der erste wurde gesperrt und danach haben sie alle Accounts gebannt.
      Naja passiert, 1,5kkk Warenwert weg, aber sind ja nur 3-4 Tage. :D

      EDIT: Es sind alle Acc´s gebannt, die ich über den MT2 Clienten einmal gestartet habe, M2BOB muss folglich nicht mit allen genutzt werden, sondern es werden alle im "Userdata" gespeicherten Acc´s gebannt. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GamingBros“ ()