Sie beobachten uns?

      Sie beobachten uns?

      Zitat Badidol:

      Mit dem Wegfall von GameGuard wurde ein Teil der angesprochenen AntiCheat Lösung eingeführt, weitere Teile folgten. Unser neuer Ansatz hierzu fusst auf mehreren Teilen, statt auf nur einer einzigen Lösung, wie es mit GameGuard der Fall war.An dieser Lösung wird also weiterhin gearbeitet und bislang, gemessen an diversen Botforen, funktionierte die auch recht gut. Rückschläge wird es immer wieder mal geben, aber anders als mit GameGuard, können wir mit dem neuen, mehrstufigen Ansatz, deutlich schneller, intensiver und nachhaltiger reagieren. Das dauert dann zwar ab und an vielleicht ein wenig länger, weil einfach sehr viel mehr Recherche, Anpassung und mithin auch schlicht Geduld notwendig sind, aber es funktioniert jetzt schon besser als jemals zuvor.Fakt ist aber leider auch: es wird nie eine 100%ige Lösung geben. Kein einziges Spiel, das eine halbwegs für sinistre Halunken ausreichend interessante Spielerzahl aufweist, ist hackfrei. Keines.



      ---------------------------------------

      Ich hab seid Wochen das Gefühl, dass jemand meine Chars beobachtet.
      Denn komischerweise werden meine Chars gebannt, ohne das je ein GM da war.

      Ich lasse grundsätzlich meine Chars nicht unbeobachtet laufen und habe alle Sicherheitshäkchen (Unauffällich Verhalten und co) drin....


      Nun stelle ich mir die Frage, ob die vielleicht einen "Flugmodus" oder "Spectator-Modus" eingebaut haben, mit dem sie meine Chars beobachten, ohne dass m2bob es peilt....


      Welche Theorie habt ihr und wie sind eure Erfahrungen bisher?
      zuschauermodus gibts schon lange, aber effektiv ist ihre angäbliche neue methode nicht, bin nahezu zu 100% ungebannt, hin und wieder aber sehr selten sit mal eine ip weg, aber nur sehr sehr selten... ich weiß ja nicht in welche bot foren er schaut aber hier ist mir noch nichts aufgefallen dass jemand ein ban problem hätte seit game guard weg ist, nur hin und wieder mal einer aber nicht die masse an botter die farmen...

      ich bin mir recht sicher mittlerweile einer der größten metin botter zu sein (andere games mal abgesehen, wo ich shcon lange dominiere^^), meine massen an farmer laufen ohne probleme, nur auf titanie haben sie am 2. oder 3. tag mal etwas über 400 gebannt, aber jetzt laufen auch dort meine botts friedlich vor sich hin, hatte sie aber auch auf aggro yang farmen ohne chch in dungeon um mal schenll am anfang viel raus zu holen, bei fast 40€ pro char in 24h war für sanft keine zeit xD jetzt auf normal easy going wird keiner mehr gabannt xD

      zudem bezweifle ich dass sie wirklich botter los werden wollen, schließlich sind botter die größten item shop käufer... meine großen haben alle pro ingame bot, yang aufheben, die yang münze, das item drop handschuh ding, autopot, passierscheine usw.....

      wäre besser wenn sich die gms aufs carding spezialisieren würden und verhindern versuchen, zb wie in kal gold und silver kalcash, mit kreditkarte keine handel baren gegenstände mehr kaufbar...^^ um die yang preise wieder nach oben zu bringen damit wieder mehr botter kommen und ihnen geld in den a*sch schieben^^

      es ist shcon fast langweilig geworden so banfrei xD ich hole selbst yang und items nur noch alle 2 wochen ab, nicht mal mehr am wochenende mach ich mehr pause weil früher meistens samstag sonntag reportet und gebannt wurde, mittlerweile laufen einfach alle tage der woche ohne irgend einen ban...

      vor 2 oder 3 wochen hab ich mal auf pandora mal paar ips verloren, war meine shculd weil ich im noob bereich welche laufen hatte... otm... war selber schuld xD
      Also ich hab auch direkt zum Serverstart nen neuen Account erstellt und botte seitdem ohne sämtliche Anti-Ban Einstellungen(nicht empfohlen!) auf dem Server... Ergebnis: Kein Bann.
      Zudem sieht man auf dem neuen Server 85% Botter, also ich weiß nicht in welche Foren die sinistren Halunken(Grüße gehen raus :) ) der GF schauen, aber ihre "Maßnahmen" fruchten zum aktuellen Zeitpunkt überhaupt nicht.


      If you want to support the work of us, please renew/activate your uploaded.net premium account with the following link:
      >>> ul.to/ref/13987238 <<<
      Alles dummes Geschwätz und Propaganda, um die Leute zu beruhigen.
      Da gibts Lücken, damit holen sich die Spieler viel mehr DR über VPNs etc. und nichtmal dort wird was gemacht...
      Die haben schon lange nichts mehr Griff, da ist die Bot Problematik noch das geringste Übel.

      epichenri schrieb:

      Habe mich mal mit einem GM unterhalten, er meint der Fokus liegt nicht auf den kleinen Chars sondern auf den höheren. Die die eben viele kleine laufen lassen, damit man einen komplett aus dem Spiel nimmt anstatt immer wieder die kleinen zu Bannen die in 2min eh wieder da sind.


      meine großen wurden noch nicht erwischt xD da machen sie aber was falsch bei ihrem focus xD hab vor 2 tagen paar kleine 50-72er verloren auf corvinia
      Also Ich weiß nicht was die GF da macht aber Ich bin auch seit Serverstart von Titania dabei eine Bannwelle hatte ich aber nur 6 Stück weg.
      Aber sonst nix weder meine Angler, noch die Map2 Farmer und auch nicht die in der Wüste oder im OT.
      Alle stehen noch da wo Ich Sie damals abgestellt habe.
      Ein Bann bekommst du ausschließlich wenn du gemeldet wurdest.
      Die GF hat keinerlei zugriff auf deinen PC oder laufen durch die Map´s.
      Sie gehen ausschließlich nur den Meldungen hinterher die sie per PN oder durch die Emails / Meldungen bekommen.



      Zitat von badidol aus dem Metin2 Forum:


      Lass mich raten, jetzt kommt gleich: "Ja nee, das ist doch EUER Problem, nicht meines. Warum sollte ich da meine Freizeit für opfern? Stellt halt Leute dafür ein, müsst Ihr halt mal Geld in die Hand nehmen.", ne? Kenn ich schon. Kommt immer und immer wieder. Leider halt auch absoluter Unsinn und zeigt lediglich, dass die meisten Spielerm die sowas sagen, keinerlei Ahnung davon haben, wie die Welt funktioniert. Selbst, wenn du jemanden auf 450€ Basis einstellst, kostet der dich eben nicht nur diese 450€. Und ein vernünftiger Angestellter mit vernünftigem Lohn kostet dich als Arbeitgeber locker das Doppelte dessen, was nachher bei dem auf dem Konto landet. Wollte man einen entsprechend flächendeckenden bezahlten GM Support in der Form aufbauen, ginge das nicht, ohne erheblich mehr Einnahmen zu erzielen. In der Regel sind solche bezahlten GMs bei einem F2P Spiel schlicht und ergreifend nicht umsetzbar; dann müssten wir über Metin2 goes Subscription sprechen und wenn wir uns mal so umsehen, stellen wir leider fest, dass der Wille und die Bereitschaft der Menschen, regelmäßig für eine Leistung zu zahlen, was die Spielebranche angeht, leider eher sinkt als wächst. Generell ist das ja ein Trend, den man bei allem Möglichen feststellen kann: die Menschen möchten immer mehr Leistung bekommen aber dafür immer weniger bezahlen. Bei Allem. Das Fleisch muss gut schmecken, schnell und stetig verfügbar sein, hochwertige Qualität aufweisen aber darf dabei doch bitte um Gottes Willen nicht den entsprechenden Preis dafür kosten, nein, so billig wie möglich. Geiz ist geil. Du kannst langfristig nicht beides haben, Qualität und günstigen Preis. Ab einem gewissen Punkt ist das Eine mit dem Anderen nicht mehr vereinbar.Und ohne entsprechende Bezahlung möchte heutzutage auch kaum noch jemand solche Aufgaben übernehmen.Aber bitte, gib mir gerne mehr Lösungen, die auf Magie und Wundern basieren


      Z4iN schrieb:

      Ein Bann bekommst du ausschließlich wenn du gemeldet wurdest.
      Die GF hat keinerlei zugriff auf deinen PC oder laufen durch die Map´s.
      Sie gehen ausschließlich nur den Meldungen hinterher die sie per PN oder durch die Emails / Meldungen bekommen.



      Zitat von badidol aus dem Metin2 Forum:


      Lass mich raten, jetzt kommt gleich: "Ja nee, das ist doch EUER Problem, nicht meines. Warum sollte ich da meine Freizeit für opfern? Stellt halt Leute dafür ein, müsst Ihr halt mal Geld in die Hand nehmen.", ne? Kenn ich schon. Kommt immer und immer wieder. Leider halt auch absoluter Unsinn und zeigt lediglich, dass die meisten Spielerm die sowas sagen, keinerlei Ahnung davon haben, wie die Welt funktioniert. Selbst, wenn du jemanden auf 450€ Basis einstellst, kostet der dich eben nicht nur diese 450€. Und ein vernünftiger Angestellter mit vernünftigem Lohn kostet dich als Arbeitgeber locker das Doppelte dessen, was nachher bei dem auf dem Konto landet. Wollte man einen entsprechend flächendeckenden bezahlten GM Support in der Form aufbauen, ginge das nicht, ohne erheblich mehr Einnahmen zu erzielen. In der Regel sind solche bezahlten GMs bei einem F2P Spiel schlicht und ergreifend nicht umsetzbar; dann müssten wir über Metin2 goes Subscription sprechen und wenn wir uns mal so umsehen, stellen wir leider fest, dass der Wille und die Bereitschaft der Menschen, regelmäßig für eine Leistung zu zahlen, was die Spielebranche angeht, leider eher sinkt als wächst. Generell ist das ja ein Trend, den man bei allem Möglichen feststellen kann: die Menschen möchten immer mehr Leistung bekommen aber dafür immer weniger bezahlen. Bei Allem. Das Fleisch muss gut schmecken, schnell und stetig verfügbar sein, hochwertige Qualität aufweisen aber darf dabei doch bitte um Gottes Willen nicht den entsprechenden Preis dafür kosten, nein, so billig wie möglich. Geiz ist geil. Du kannst langfristig nicht beides haben, Qualität und günstigen Preis. Ab einem gewissen Punkt ist das Eine mit dem Anderen nicht mehr vereinbar.Und ohne entsprechende Bezahlung möchte heutzutage auch kaum noch jemand solche Aufgaben übernehmen.Aber bitte, gib mir gerne mehr Lösungen, die auf Magie und Wundern basieren



      Wurd vorgestern im Tempel gebannt weil ein GM da war xD

      SpeedLink schrieb:

      Z4iN schrieb:

      Ein Bann bekommst du ausschließlich wenn du gemeldet wurdest.
      Die GF hat keinerlei zugriff auf deinen PC oder laufen durch die Map´s.
      Sie gehen ausschließlich nur den Meldungen hinterher die sie per PN oder durch die Emails / Meldungen bekommen.



      Zitat von badidol aus dem Metin2 Forum:


      Lass mich raten, jetzt kommt gleich: "Ja nee, das ist doch EUER Problem, nicht meines. Warum sollte ich da meine Freizeit für opfern? Stellt halt Leute dafür ein, müsst Ihr halt mal Geld in die Hand nehmen.", ne? Kenn ich schon. Kommt immer und immer wieder. Leider halt auch absoluter Unsinn und zeigt lediglich, dass die meisten Spielerm die sowas sagen, keinerlei Ahnung davon haben, wie die Welt funktioniert. Selbst, wenn du jemanden auf 450€ Basis einstellst, kostet der dich eben nicht nur diese 450€. Und ein vernünftiger Angestellter mit vernünftigem Lohn kostet dich als Arbeitgeber locker das Doppelte dessen, was nachher bei dem auf dem Konto landet. Wollte man einen entsprechend flächendeckenden bezahlten GM Support in der Form aufbauen, ginge das nicht, ohne erheblich mehr Einnahmen zu erzielen. In der Regel sind solche bezahlten GMs bei einem F2P Spiel schlicht und ergreifend nicht umsetzbar; dann müssten wir über Metin2 goes Subscription sprechen und wenn wir uns mal so umsehen, stellen wir leider fest, dass der Wille und die Bereitschaft der Menschen, regelmäßig für eine Leistung zu zahlen, was die Spielebranche angeht, leider eher sinkt als wächst. Generell ist das ja ein Trend, den man bei allem Möglichen feststellen kann: die Menschen möchten immer mehr Leistung bekommen aber dafür immer weniger bezahlen. Bei Allem. Das Fleisch muss gut schmecken, schnell und stetig verfügbar sein, hochwertige Qualität aufweisen aber darf dabei doch bitte um Gottes Willen nicht den entsprechenden Preis dafür kosten, nein, so billig wie möglich. Geiz ist geil. Du kannst langfristig nicht beides haben, Qualität und günstigen Preis. Ab einem gewissen Punkt ist das Eine mit dem Anderen nicht mehr vereinbar.Und ohne entsprechende Bezahlung möchte heutzutage auch kaum noch jemand solche Aufgaben übernehmen.Aber bitte, gib mir gerne mehr Lösungen, die auf Magie und Wundern basieren



      Wurd vorgestern im Tempel gebannt weil ein GM da war xD


      Kann ja sein, eventuell wurdest du gemeldet.
      gewisse hot spots schauen sie mal nach, otm meistens, tempel auch recht oft, lieblings ort um botter zu bannen ist sd, ich wurde am meisten tempel sd und otm gebannt, danach sohan, deshalb hab ich mich ja auch auf die höheren lvl spezialisiert mit movement und potten skills durch den premium ingame bot, den rest macht bob, da kommt auch mehr yang mit weniger aufwand zustande und die banrate sit gleich 0, man muss nur halt is unterstützen und bot und yang aufhebe zeug kaufen doppeldrop usw... aber mit 30 won equip sind grotte dc und wiese genug won zu machen, p skills mittlerweile auch teilweise... und kein gm kommt da bannen bzw, traut sich da zu bannen... haupteinnahme quelle sind und bleiben die botter... danach paar hardcore noobs die cashen aber auch dann bald wieder weg sind wenn sie fest stellen dass auch durch chashen sie riesen noobs bleiben^^

      bestes bsp. der neue server... klar bannen viel, aber in % sehr wenig xD

      Chemiker schrieb:

      gewisse hot spots schauen sie mal nach, otm meistens, tempel auch recht oft, lieblings ort um botter zu bannen ist sd, ich wurde am meisten tempel sd und otm gebannt, danach sohan, deshalb hab ich mich ja auch auf die höheren lvl spezialisiert mit movement und potten skills durch den premium ingame bot, den rest macht bob, da kommt auch mehr yang mit weniger aufwand zustande und die banrate sit gleich 0, man muss nur halt is unterstützen und bot und yang aufhebe zeug kaufen doppeldrop usw... aber mit 30 won equip sind grotte dc und wiese genug won zu machen, p skills mittlerweile auch teilweise... und kein gm kommt da bannen bzw, traut sich da zu bannen... haupteinnahme quelle sind und bleiben die botter... danach paar hardcore noobs die cashen aber auch dann bald wieder weg sind wenn sie fest stellen dass auch durch chashen sie riesen noobs bleiben^^

      bestes bsp. der neue server... klar bannen viel, aber in % sehr wenig xD


      Auf dem neuen Server wird gefühlt 0% gebannt, mag nichts verschreien :D
      Aber geht der M2Bob nicht im Vergleich zur Autojagd komischere "Wege" also an sich viele senkrechte?
      Schwer zu beschreiben gerade, hoffe aber ihr versteht was ich meine :D
      Bullshit, Level 95 wurde erwischt, okay der hat auch n Thema im Forum breitgetreten...

      Gestern hat sich jedoch ein 75er Char von mir verabschiedet...

      Und nachdem ich mir nen neuen gemacht habe und drauf geachtet hatte, dass ich so sicher wie kein anderer Spiele wurde sogar der neue (Level 41 gesperrt)...

      Es war kein GM in der Umgebung, ob mich wer reportet hat? kann eig nicht sein, da ich die gesamten Chars nur unter Beobachtung und unter größter Sicherheit laufen lassen habe..

      Klar werden eure Crapchars level 10 - 30 nicht gebannt, die Nazis von der Gameforge haben ja schon unterm Tisch angekündigt, dass sie nur noch höhere Chars bannen werden...

      Verstehe nicht was da abgeht, aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass es nur meine Chars aktuell trifft :D
      naja titania wird viel gebannt, es fällt nur nicht auf bei der masse bots^^ ich verliere dort fast täglich ip´s aber ich botte auch in dungeons...

      ja im gf forum ist düstere stimmung bei denen xD dort trolle ich auch hin und wieder rum weils so lächerlich ist was die alle rum heulen xD war gestern in versuchung rein zu schreiben wie viele ich auf titania laufen hab xD

      75er werden mir bei den ip bans auch mit gebannt, aber die großen grotte und dc farmer mit is zeugs sind bei mir noch immer absolut banfrei, aber da lauft auch jeder auf seiner eigenen ip

      meistens werde ich im low lvl bereich gebannt wenn ich neue hoch ziehe mit lvl 10-30 dazwischen mit neuesten chars, darüber fast nicht mehr außer ich gehe wieder aggro ins sd^^

      otm, oase und solche beliebten gebiete sind ja auch selbstmord, von denen halte ich mich fern